Zentral gesteuertes Heimkino mit vielen Highlights

Der Kunde wünschte sich eine Zentrale im Keller, um die gesamte Technik seines Heimkinosystems zu steuern. Des Weiteren stellte er sich Multiroom-Audio (Lautsprecher im ganzen Haus) sowie ein neues Netzwerk vor. Für unser Team lag die Herausforderung darin, das TV-Gerät im Wohnzimmer hinter der Holzverkleidung zu installieren und den Fernseher im Schlafzimmer mit einem TV-Lift zu versehen. Außerdem fanden wir eine weniger gute Zuleitung des Anbieters für das Netzwerk vor – doch auch hier fanden wir einen Weg: Unsere Netzwerktechniker verbauten einen LTE-Router als die bestmögliche Lösung, bis nachgebessert wird. Auch bei diesem Heimkinosystem kam es wieder auf die reibungslose Zusammenarbeit an – in diesem Fall mit dem Schreiner. Wobei wir auch hier wieder auf eine gelungene Kooperation zurückschauen können. Nach nur drei Tagen war das neue Heimkino fertig, und der Entertainment-Spaß konnte beginnen. Der Kunde nutzt heute diese Komponenten:
  • TV-Lift von Flatlift
  • Fernseher: Sony
  • Lautsprecher: Monitor Audio (Wohnzimmer und Schlafzimmer)
  • Verstärker: Yamaha RX-3060
  • Sonos für Multiroom-Audio (Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Terrasse)
  • Zuspieler: Apple TV, Technisat für TV-Signal
  • Steuerung: Logitech Elite Universalfernbedienung
Dank der Universalfernbedienung ist es für den Kunden kinderleicht, sein Heimkinosystem einheitlich zu steuern – egal von welchem Raum aus. Insbesondere gefällt ihm auch die versteckte Technik. Ein weiteres Highlight ist der verborgene Fernseher im Schlafzimmer, den der Nutzer auf Wunsch „hervorzaubern“ kann.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Wenn Sie sich eine individuelle Beratung wünschen, dann schreiben Sie uns  doch gerne an!
Wir freuen uns bereits, mit Ihnen Ihren Traum vom eigenen Heimkino zu realisieren!